Analog und digital: Junge Christmette an Heiligabend

Am Heiligen Abend feiern wir um 18 Uhr eine Christmette besonders für junge Leute und ihre Familien im Campanile. Du bist eingeladen, vor Ort in der Kirche oder im YouTube-Livestream mitzufeiern.
Junge Christmette
Junge Christmette
Datum:
17. Dez. 2020
Von:
Christian Jasper

24. Dezember, 18 Uhr im Campanile

Viel wird in diesen Tagen diskutiert, ob es verantwortbar sei, an Weihnachten trotz hoher Infektionszahlen zu Gottesdiensten in die Kirche einzuladen. In jedem Fall läuft es auf eine Abwägung hinaus. Für beide Positionen gibt es kluge Argumente.

Solange öffentliche Gottesdienste erlaubt bleiben, lassen wir Euch die Wahl:

Wir feiern an Heiligabend um 18 Uhr eine Junge Christmette in der Campanile-Kirche St. Franziskus und ihr könnt auf zwei Arten mit dabei sein:

  • live in der Kirche oder
  • von zu Hause aus über einen YouTube-Stream.

Besonders eingeladen sind junge Leute und ihre Familien. Die Musik wird festlich-beschwingt von einem kleinen Ensemble mit Orgel, Bläsern und Gesang gestaltet.

 

Wichtig: Im Campanile gelten neben der Maskenpflicht vergrößerte Mindestabstände. Deswegen ist die Zahl der Plätze begrenzt. Außerdem müssen alle Messbesucher mit ihren Kontaktdaten erfasst werden. Einlass in die Kirche kann daher nur nach vorheriger Online-Anmeldung gewährleistet werden.

 

Die Übertragung beginnt an Heiligabend bereits gegen 17.45 Uhr mit adventlicher Musik aus dem Campanile. Abrufbar ist der YouTube-Stream unter folgendem Link: