Freitag, 18. Juni:Nacht der offenen Kirchen

Am Freitag, 18. Juni, beteiligt sich das Campanile an der Bonner Kirchennacht. Die Kirche ist bis bis mindestens 22 Uhr geöffnet. Ab 19.30 Uhr zeigen wir eindrucksvolle Bilder aus der Schöpfung - schön und verletzlich. So greifen wir den Heiligen Franz von Assisi auf, der durch seinen einfachen Lebensstil und seine Predigt immer eine besondere Wertschätzung für die Schöpfung vermittelt hat. Die ruhige Kirche lädt zum Nachdenken und Beten ein. Außerdem gibt es die Gelegenheit zum Gespräch. Schon um 18 Uhr ist Stadtjugendseelsorger Christian Jasper auf dem Bonner Münsterplatz bei der Eröffnung der Kirchennacht mit Oberbürgermeisterin Katja Dörner dabei.
Bonner Kirchennacht
Bonner Kirchennacht
Datum:
15. Juni 2021
Von:
Christian Jasper
Bonner Kirchennacht
Bonner Kirchennacht

Die Götterfunken-Kirchennacht für Bonn und die Region findet statt am Freitag, 18. Juni 2021, ab 18.00 Uhr! Wir planen diese unter Corona-Bedingungen nun ganz andere Kirchennacht als Nacht der offenen Kirchen mit Ihnen: viel spontaner, einfacher und schauen, was möglich ist und verantwortbar.

 

Programm

18.00 Uhr: Eröffnung auf dem Bonner Münsterplatz mit Stadtjugendseelsorger Christian Jasper und Oberbürgermeisterin Katja Dörner

 

18.30 Uhr Abendmesse der Pfarrei St. Petrus zum Wochenausklang

 

ab 19.30 Uhr: Schön und verletzlich“ – Die Erde, unser gemeinsames Haus

Wir zeigen eindrucksvolle Bilder aus der Schöpfung - schön und verletzlich. So greifen wir den Heiligen Franz von Assisi als Namenspatron der Kirche auf, der durch seinen einfachen Lebensstil und seine Predigt immer eine besondere Wertschätzung für die Schöpfung vermittelt hat.

Die ruhige Kirche lädt zum Nachdenken und Beten ein. Außerdem gibt es die Gelegenheit zum Gespräch.