18. bis 24. April 2022:Taizé-Fahrt zu Ostern

In der Osterwoche fahren wir vom 18. bis 24. April 2022 mit jungen Leuten aus Bonn und der Region nach Taizé. Wer nach Taizé kommt, ist eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und Gesprächen mit anderen, nach Gemeinschaft mit Gott zu suchen. Ein Aufenthalt in Taizé kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Menschen kennenzulernen und über ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachzudenken. Zugleich sind die Tage in Taizé immer eine beeindruckende völkerverbindende Gemeinschaftserfahrung.
Alltag in Taizé
Alltag in Taizé
Datum:
10. Dez. 2021
Von:
Christian Jasper

18. bis 24. April 2022

Taizé-Fahrt Ostern 2022
Taizé-Fahrt Ostern 2022

In der Osterwoche fahren wir vom 18. bis 24. April 2022 mit jungen Leuten aus Bonn und der Region nach Taizé.

  • Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene Jugendliche im Alter von 15 bis 29 Jahren
  • Kosten: 150 €
  • Anmeldeschluss: 13. März 2022

Die Teilnahme am Programm der Brüder der Gemeinschaft in Taizé und unserer Gruppe sind verpflichtend.

Die Fahrt findet unter den dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Sollte die Fahrt insgesamt unmöglich werden (etwa im Falle einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes), wird der Teilnahmebeitrag selbstverständlich zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen dann nicht.

Im Preis enthalten ist der Bustransfer, die Unterbringung in Taizé im eigenen Zelt oder in Sammelunterkünften sowie die Verpflegung vor Ort.

 

Vorbereitungstreffen: Sonntag, 13. März 2022, 16:00 Uhr in Bonn, Abschluss mit der Stadtjugendmesse im Bonner Münster

Nachtreffen: Sonntag, 19. Juni 2022, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Lukas Zwo, Kirchplatz 2 | 53721 Siegburg, anschließend Kreisugendmesse in St. Servatius (direkt neben dem Lukas Zwo)


Weitere Infos zur Fahrt und die Online-Anmeldung findest Du unter www.kja-bonn.de/taize

Über die Woche in Taizé

Taizé
Taizé

Wer nach Taizé kommt, ist eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und Gesprächen mit anderen, nach Gemeinschaft mit Gott zu suchen. Ein Aufenthalt in Taizé kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Menschen kennenzulernen und über ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachzudenken. Zugleich sind die Tage in Taizé immer eine beeindruckende völkerverbindende Gemeinschaftserfahrung.

„So viele, verschiedene Jugendliche hier auf dem Hügel versammelt zu sehen, gleicht einem Fest und gib uns Hoffnung, dass ein Zusammenleben in Frieden möglich ist.“

Frère Alois bei einem Treffen in der Versöhnungskirche