14. Januar 2022

CAMPANILE

jung. katholisch. in Bonn

Immer aktuell informiert mit dem Campanile-Newsletter

Newsletter

 

Liebe Freunde rund um das Campanile in Bonn,

dieses Mal kommt der Newsletter mit etwas Verspätung, dafür aber mit den neuesten Infos zum Jugendfestival, das am 12. und 13. Februar im Bonner Münster stattfindet. Wir wollen die einmalige Gelegenheit nutzen, im frisch renovierten Münster noch ohne Kirchenbänke ein Wochenende lang Programm für Jugendliche und junge Erwachsene zu machen. Zwar müssen wir das Mitsingkonzert am Freitagabend aufgrund der Pandemiesituation leider absagen, aber an allen anderen Plänen halten wir fest. Genauere Infos findest Du unten.

 

Ein erholsames Wochenende Euch und gerne bis bald

Ihr und Euer

Christian Jasper
Stadtjugendseelsorger

 

PS: Herzlichen Dank allen, die uns auf den letzten Newsletter ein kleines Feedback gegeben haben. Eine Idee setzen wir ab sofort um: Ich werde immer im Einladungstext schon darauf hinweisen, welche Meldungen neu sind und welche wir Euch zur Auffrischung schicken;-) Dieses Mal lohnt es sich also besonders, die Infos zum Jugendfestival zu lesen.

Newsletter
Sonntag, 30. Januar

Messe für junge Leute am Sonntag um 18 Uhr

Kerzen in der Stadtjugendmesse
Den Sonntag kann man für vieles nutzen: Für die Familie. Und Freunde. Und Hobbys. Und Gemeinschaft. Und Gott? Lass das Wochenende ausklingen mit Ruhe, Besinnung, cooler Musik und netten, jungen Leuten! Starte mit frischer Energie in die neue Woche! Komm vorbei in der Jugendkirche in der Bonner Altstandt! Die Jugendmesse feiern wir jeden Sonntagabend um 18 Uhr in der Campanile-Kirche St. Franziskus (Adolfstr. 77a) mit jugendlich-beschwingter Musik und alltagstauglicher Predigt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es immer einen offenen Treff in entspannter Atmosphäre bei Getränken und Snacks. Egal, ob Du in Bonn Anschluss an eine neue Gemeinde suchst, zusätzlich zu Deiner Heimatpfarrei Kontakt haben möchtest oder einfach nur neue Leute kennen lernen willst - komm gerne vorbei!
12. und 13. Februar 2022

„Bonner Münster reloaded“ öffnet Türen für junge Menschen

Orgateam Jugendfestival
Am 12. und 13. Februar 2022 gehört das Bonner Münster ganz der Jugend. Mit einem großen Jugendfestival feiern wir nicht nur die Wiedereröffnung der Basilika nach der Sanierung, sondern wollen gemeinsam mit Euch - vielen, begeisterten jungen Menschen aus der ganzen Region - Gemeinschaft und Glauben feiern. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm in der restaurierten Münsterbasilika und rund um den Münsterplatz. Jetzt anmelden!

Workshoptag beim Jugendfestival

Orgateam Jugendfestival

Am Samstag, den 12. Februar, ab 11:30 Uhr findet zunächst ein großer Workshoptag mit zahlreichen Angeboten zu unterschiedlichen Themen statt. Manche Angebote richten sich besonders an Firmbewerber*innen, andere an Jugendgruppenleiterinnen und -gruppenleiter. „Aber alle sind offen für junge Menschen auf der Suche nach Gemeinschaft und Sinn“, so Julia Wagner-Orth, Jugendreferentin der KJA Bonn und Organisatorin des Jugendfestivals.

Am Samstag um 18:00 Uhr Weihbischof Ansgar Puff mit allen jungen Leuten den ersten großen Jugendgottesdienst im wiedereröffneten Bonner Münster. Es singt der Chor Young Hope.

Für den Workshoptag ist eine Anmeldung erforderlich.

Konzert: Samuel Rösch im Bonner Münster

Samuel Rösch

Am Samstag, 12. Februar, geht das Jugendfestival abends ab 19:30 Uhr musikalisch weiter, wenn der Singer/Songwriter Samuel Rösch im Bonner Münster auftritt. Seit Samuel Rösch 2018 im Team von Michael Patrick Kelly die Gesangs-Castingshow The Voice of Germany gewann, ist er mit deutschsprachigem Pop unterwegs. Mittlerweile hat er bewiesen, dass er eine unverkennbare Stimme hat und mit seiner Bodenständigkeit und ehrlichen Texten überzeugen kann. Er präsentiert seine neuesten Songs und stellt Auszüge aus seinem Buch vor.

Der Eintritt ist frei.

Taizé: Nacht der Lichter am Sonntag, 13. Februar

Nacht der Lichter

Den krönenden Abschluss des Jugendfestivals bildet am Sonntag, 13. Februar um 17:00 Uhr eine große Nacht der Lichter im Bonner Münster. Meditative vierstimmige Taizé-Gesänge, Stille und viele hundert Kerzen – das prägt die Nacht der Lichter, einen großen Gebetsabend im Geist der Gemeinschaft von Taizé. Prägend sind vor allem die vierstimmigen Taizé-Gesänge, die oft wiederholt werden und so für eine besinnliche Stimmung sorgen.

Die Nacht der Lichter wird ausgerichtet von der Katholischen Stadtjugendseelsorge in Kooperation mit dem Ökumenischen Gebetskreis Bonn. Für den Gottesdienst gelten die 3G-Regelungen.

Du tust uns einen großen Gefallen, wenn Du Dich vorab online anmeldest.

Außerdem suchen wir noch Helfer und Musiker für die Nacht der Lichter. Alle Infos findest Du ebenfalls unter dem folgenden Link.

18. bis 24. April 2022

Taizé-Fahrt zu Ostern

Alltag in Taizé
In der Osterwoche fahren wir vom 18. bis 24. April 2022 mit jungen Leuten aus Bonn und der Region nach Taizé. Wer nach Taizé kommt, ist eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und Gesprächen mit anderen, nach Gemeinschaft mit Gott zu suchen. Ein Aufenthalt in Taizé kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Menschen kennenzulernen und über ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachzudenken. Zugleich sind die Tage in Taizé immer eine beeindruckende völkerverbindende Gemeinschaftserfahrung.

Feedback: Wie findest Du den Newsletter?

Newsletter

Wir arbeiten derzeit an einer noch besseren Kommunikationsstrategie. Dafür wäre es toll zu wissen:

  • Wer liest diesen Newsletter?
  • Wie findet ihr ihn?
  • Was könnten wir besser machen?

Also, wenn Du diese Zeilen liest: Schick uns doch ein kurzes Feedback an mail@campanile-bonn.de