Alle sind willkommen!:Inklusion lebendig machen

Aus voller Überzeugung unterstützen wir am Campanile die Initiative "Inklusion lebendig machen", ein Netzwerkprojekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn. So wollen wir inklusive Freizeitangebote von und für Kinder und Jugendliche im Bonner Raum stärken.
Inklusion lebendig machen
Inklusion lebendig machen
Aktion Mensch: Inklusion
Aktion Mensch: Inklusion

Bei uns sind alle Menschen willkommen. Alle können kommen und mitmachen. Wir wollen diesen Ort und unser Angebot so gestalten, dass sich jede und jeder bei uns wohlfühlt.

Alle unsere Verantwortlichen und Mitarbeitenden tragen deshalb dazu bei, Inklusion an diesem Ort lebendig zu machen.

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob er eine Behinderung hat. Wir möchten diesen Ort möglichst barrierefrei gestalten und so aufeinander zugehen, dass wir uns gegenseitig stützen. Wir sind offen für die Bedürfnisse von anderen. Jeder Mensch soll so akzeptiert werden, wie er ist.

Gemeinsam wollen wir eine positive Haltung zu Inklusion bei uns schaffen. Damit setzen wir die UN Behindertenrechtskonvention an unserem Ort um, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen am gesellschaftlichen Leben fordert.

Inklusion ist ein Menschenrecht – und wir treten dafür ein.

 

Aus voller Überzeugung unterstützen die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH und der Verein Brücke-Krücke daher die Initiative "Inklusion lebendig machen", ein Netzwerkprojekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn. So wollen wir inklusive Freizeitangebote von und für Kinder und Jugendliche im Bonner Raum stärken.

Gruppenfoto Brücke-Krücke-Fahrt
Gruppenfoto Brücke-Krücke-Fahrt

Verein Brücke-Krücke

Die Mitglieder von Brücke-Krücke e. V. sind eine bunt gemischte Gruppe von behinderten und nicht behinderten Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren aus Bonn und Umgebung, die Spaß daran habt, ihre Zeit miteinander zu verbringen. Auf dem Programm stehen vor allem Treffen am Sonntag sowie Fahrten. Mitmachen kann jeder, der sich bei uns engagieren möchte. Also komm doch einfach mal vorbei!