Profilfoto Bernward Siemes

Bernward Siemes

Referent Jugendpastorale Angebote und Jugendpastorales Zentrum Bonn

Als Theologe und Sportler versuche ich immer, „Bewegendes“ in die kirchliche Jugendarbeit einzubringen – bewegt, bewegend und besinnend.

Das Konzept von „Campanile“ ist, sich ständig weiterzuentwickeln. Dazu greifen wir neue Entwicklungen auf und verknüpfen diese mit Altbewährtem. Was dabei entsteht, überrascht uns manchmal selbst und eröffnet neue Perspektiven. Wir behalten das Gute und trennen uns von weniger Gelungenem. Das macht Lust auf mehr!

„Campanile“ ist die Einladung zum Suchen und Finden – Überraschungen und praktische Umsetzung sind garantiert!

Begegnungen, Fragen, Anfragen, Impulse, Gebete, Botschaften, Begleitung und Antworten – im „Campanile“.

Profilfoto Silke Stappen

Silke Stappen

Referentin für Inklusion

Als Referentin für Inklusion bei der Katholischen Jugendagentur Bonn gGmbH möchte ich jungen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe an den Angeboten des Jugendpastoralen Zentrums, dem Campanile, und in den Einrichtungen der Katholischen Jugendagentur Bonn gGmbH ermöglichen.

Dazu gehören regelmäßige Angebote wie eine inklusive Disko in Siegburg oder Einzelveranstaltungen wie die Teilnahme am Katholikentag in Münster 2018.

Profilfoto Marc Chmielewsky

Marc Chmielewsky

Pädagogischer Mitarbeiter von WERKstattSchule und Ansprechpartner für (fast) alles

Als Mitarbeiter im Campanile führe ich montags sowie donnerstags einen offenen Treff für Groß und Klein. Mein Motto: „Alle sind herzlich willkommen.“

Zusätzlich bin ich Verantwortlicher rund ums Haus und Ansprechpartner bezüglich Fragen und Vermietung rund um das Campanile.

Des Weiteren biete ich Jugendlichen über das Projekt WERKstattSchule die (Wieder-)Eingliederung in den Schul- bzw. Arbeitsalltag.